LIEBE SCHWIMMERINNEN UND SCHWIMMER!

Endlich – nach zwei eher nassen und kalten Veranstaltungen 2017 und 2018 – hatten wir diesmal das Glück, auf ein weitgehend schönes und sonniges Spätsommerwochenende für unser Chiemsee Langstreckenschwimmen 2019 zurück blicken zu können.

Überraschend war dann auch für mich, dass die Bedingungen auf der Strecke durch den aufkommenden Wind und wechselnde Strömungen unerwartet doch schwieriger waren, als eigentlich prognostiziert. Umso mehr Respekt vor Eurer Leistung, diese anspruchsvolle Strecke in einem schwierig zu schwimmenden See zu meistern, so dass wir alle Teilnehmer/innen erfolgreich im Ziel begrüßen konnten. Herzlichen Dank auch an unsere Wasserretter, die aufgrund der schwierigen Bedingungen die Zielschlusszeit noch einmal verlängern haben und auch die letzten Schwimmer/innen bis zum arena-Zielbogen begleitet haben.

Ich möchte mich bei allen Teilnehmer/innen für die gute Stimmung und Begeisterung bedanken, mit der Ihr dieses Event wieder zu etwas ganz Besonderem gemacht habt. Für mich ist es etwas ganz Emotionales, vom Boot aus das unglaubliche Bild aller Schwimmer/innen in diesem wunderschönen See beobachten zu können, auch wenn ich natürlich am liebsten selbst gerne im Wasser wäre.

Natürlich sind uns auch in diesem Jahr wieder Dinge aufgefallen, die man noch verbessern kann, Anregungen Eurerseits sind natürlich jederzeit willkommen. Insgesamt sind wir jedoch stolz darauf, eine familiäre, gewachsene Veranstaltung durchzuführen, die auch in den kommenden Jahren ihren Charakter und auch die maximalen Teilnehmerzahl so beibehalten wird.

Fotos der Veranstaltung, die Ergebnisse und einen Bericht findet Ihr auf dieser Seite unter den jeweiligen Menüpunkten. Wer bei unserem Fotografen Alexander Kaiser Fotos erwerben will, kann sich hier auf Alexanders Seite weiterleiten lassen.

Mein besonderer Dank gilt der Wasserrettung Chiemsee unter der Leitung der DLRG Traunstein, Axel Seitz für die perfekte Abwicklung der Herausforderung, 4,5 KM quer durch einen bis zu 90 Meter tiefen See zu sichern, Andreas König vom tollen Strandbad Übersee mit seiner Beach-Bar für seine herausragende Gastfreundschaft, Andreas Kaiser und seinem Team von Intersport Kaiser für die perfekte und großzügige Unterstützung über das ganze Jahr, dem wie immer perfekten Zeitnehmer Stefan Kurz von Tiger Timing, Thomas Krüger von arena waterinstinct für die großzügige Unterstützung des arena Alpen Open Water Cups und natürlich Christian Simon von Simon Media mit seinem Team für die Gestaltung unserer Webseite. Herz dieses besonderen Schwimmevents war wie immer das Aufbauteam unter Leitung von Günther Zipprick, die unverwechselbare Stimme unser Moderation Ruud Klercks. Ohne diese beiden ist die Veranstaltung kaum noch vorstellbar!

Das ganze Team freut sich schon jetzt darauf, Euch alle im kommenden Jahr am Sonntag, 06.September 2020 im Strandbad Übersee begrüßen zu dürfen. Natürlich ist das Chiemsee Langstreckenschwimmen auch in 2020 wieder ein Wertungsrennen des arena Alpen Open Water Cups. Die Anmeldung des in diesem Jahr wie immer frühzeitig ausgebuchten Events öffnet am Samstag, 14.September 2019 um 00.00 Uhr, Meldungen unter dem Menüpunkt „Anmeldungen“. Wie schon Tradition, wird es für die ersten 100 Meldungen ein Funktions-Shirt in Wunschgröße geben!

Eine gute und verletzungsfreie Vorbereitung!

Herzliche Grüße
Markus Füller
Veranstalter



Für Übernachtungen in der Region stehen Ihnen unsere Quartierpartner zur Verfügung. Zur Übersicht
CHIEMSEE LANGSTRECKENSCHWIMMEN –
EINE VERANSTALTUNG IM RAHMEN
DES ALPEN OPEN WATERCUPS