chiemsee-langstreckenschwimmen



SCHWIMMSEMINARE 2018 MIT
JOHANNA GERSTBAUER IN BAD ENDORF

Termine:
S I   Samstag, 20.01.2018
S II  Samstag, 10.03.2018

Inhalte:
S I   Perfektionierung der Kraultechnik (geübte Einsteiger mit Kenntnis der Kraultechnik, Fortgeschrittene)
S II  OW-/Triathlon-Vorbereitung (Fortgeschrittene, Wettkampfschwimmer)
       - davor Theorie Freiwasser
       - spezielles Training für Langstrecken-Kraul
       - Technik/Freiwasser-Besonderheiten

Zeitrahmen:
14:00 - 15:00   Theorie bzw. Turnhalle
15:00 - 16:15   Schwimmen Einheit 1, anschließend Kaffeepause
17:00 - 18:30   Schwimmen Einheit 2



Zusatzangebot „Videoanalyse“:
jeweils vormittags an den Seminarterminen I und II

Inhalte:
- Videoaufnahme und –analyse vor Ort
- Trainingsempfehlung
(Kleingruppen von mind. 3, max. 5 Personen)

Zeitrahmen:
10:15 Uhr   Treffpunkt
10:30 Uhr   Beginn Videoaufnahme (~30 min)
11:00 - 12:30 Uhr   Videoanalyse Seminarraum
Videomaterial auf Wunsch zur Mitnahme (Bitte USB-Stick mitnehmen!)



Kosten:
S I - S II:
bei Einzelbuchung Seminar   59,- EUR
bei Doppelbuchung beide Seminare je   54,- EUR/insgesamt 108,- EUR

Videoanalyse:
als Zusatzbuchung zu S I und S II   49,- EUR
als Einzelbuchung zu S I oder S II   59,- EUR

Teilnehmerzahlen:
Minimum    S I - S II: 10 Personen/Video: 3 Personen
Maximum   S I - S II: 15 Personen/Video: 5 Personen
(Falls die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird, erfolgt Absage 2 Tage vor der Veranstaltung und vollständige Rücküberweisung der Kursgebühr)



Inkludierte Leistungen S I und S II:
- Bahnmiete + Eintritt ins Bad (3 Bahnen, 25 Meter Becken mit 27,5 Grad)
- Professionelle Betreuung durch geprüfte Schwimmtrainerin und erfolgreiche Sportlerin
- Kaffeejause
- Handout zu Seminar/Übungssammlung
- Präsent zum Seminar

Bitte Trainingshilfsmittel wie Paddles, Pull Buoy und Kurzflossen mitbringen, sofern vorhanden. In begrenztem Masse können wir auch Trainingswerkzeuge zur Verfügung stellen.

Seminarort: Bundespolizeischule Bad Endorf, Ströbing 1, 83093 Bad Endorf (Parkmöglichkeiten am Parkplatz gegenüber der Polizeischule oder am P2, 100 Meter entfernt), Treffpunkt um 13.45 Uhr an der Zugangsschranke zur Bundespolizei

Inkludierte Leistungen Videoanalyse als Zusatzbuchung zu S I und/oder S II:
- Bahnmiete + Eintritt ins Bad (Videoaufnahme im Trainingsbecken der Chiemgau Thermen
   neben der Bundespolizeisportschule, 20 Meter-Becken, 30 Grad)  
- Professionelle Betreuung durch geprüfte Schwimmtrainerin und erfolgreiche Sportlerin
- Technisches Equipment wird zur Verfügung gestellt
- Ausführliche Videoanalyse mit Aufnahmen über & unter Wasser
- Videomaterial auf Wunsch zur Mitnahme (USB-Stick!)
- Trainingsempfehlung
- Kleinstgruppe
- Möglichkeit am Nachmittag im Rahmen des Seminars gleich unter Anleitung an den „Fehlern“ zu arbeiten

Anmeldeschluss:
Donnerstag 18.01.2018 bzw. am Donnerstag, 08.03.2018 oder bei Erreichen der maximalen Teilnehmerzahl

Mindestalter:
16 Jahre

Teilnahmebedingungen:
Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko.
Vom Veranstalter wird keine Haftung für Schäden jeglicher Art übernommen. Das gilt auch für Unfälle, abhanden gekommene Bekleidungsstücke und andere Gegenstände. Mit der Anmeldung erklärt jede/r Teilnehmer/in verbindlich, dass gegen seine Teilnahme keine gesundheitlichen Bedenken bestehen. Den Haftungsausschluss erkennt jede/r Teilnehmer/in mit seiner Anmeldung an.

Veranstalter:
Markus Füller, Birkenweg 25, 83209 Prien am Chiemsee, markus.fueller63@gmail.com



Trainerin: Johanna Gerstbauer

Staatlich geprüfte Schwimmtrainerin, seit 2013 Salzburger Landestrainerin im Schwimmen, verantwortlich für den Salzburger Schwimmnachwuchs. 4 X österreichische Staatsmeisterin über 5km Open Water Schwimmen, 4 X Gesamtsiegerin des Austrian Open Water Cups, bei allen Freiwasserwettbewerben in Österreich seit 2012 ungeschlagen, 5. Platz beim Gesamt-Europacup 2014. Siegerin des Chiemsee-Langstreckenschwimmens 2016